Müller & Pavlik artistic management

Gstaad Menuhin Festival

Menuhin Festival Gstaad

Es ist das traditionsreichste Festival im Alpenraum, welches Musik und Tourismus auf höchstem Niveau verbindet und seit 1957 jährlich zwischen Mitte Juli und Anfang September in Gstaad sowie dem gesamten Saanenland rund 70 Konzerte veranstaltet. Im Geiste Yehudi Menuhins finden neben Konzerten mit Stars der Klassikwelt zahlreiche Akademien, Kinder-, Jugend- und Amateur-Projekte, sowie Konzertzyklen mit jungen und aufstrebenden Künstlern in den historisch bedeutenden Kirchen des Saanenlandes, oder im großen Festivalzelt statt. Das Festivalzelt wurde im Jahre 1999 neu gebaut, steht ganzjährig in Gstaad und wird von Orchestern und deren Musikern wegen der überraschend guter Akustik geschätzt.

Christoph Müller ist seit 2002 Intendant des Gstaad Menuhin Festival.

Gstaad Menuhin Festival